Pavillons aus Metall

stabile Alternative

Damit ein Pavillon aus Metall stabil wird, muss er aus entsprechend robustem Material bestehen. Zudem wirkt sich die Art der Konstruktion immens auf die Stabilität einer solchen Gartenlaube aus. Welche Pavillons aus Metall wirklich stabil sind und welche sich eher für die gelegentliche Nutzung eignen, erklären wir hier.

Pavillon Siena

ø 2,10 m 
ab
839

Pavillon Milano

ø 2,90 m 
ab
914

Pavillon Florenz

ø 3,70 m 
ab
1.216

Pavillon Toskana

ø 5,50 m 
ab
3.250

Pavillon Verona

L 4,00 x B 2,85 m 
ab
1.878

20% Herbstrabatt

Jetzt 20% Rabatt sichern bis 30. November

Das macht einen Pavillon aus Metall stabil

Um einen Pavillon aus Metall stabil zu machen, muss der Hersteller einerseits robustes und belastbares Material verwenden und dieses andererseits in einer Konstruktion einsetzen, die selbst hohen Belastungen Stand hält. Dies ist längst nicht bei allen am Markt angebotenen Pavillons der Fall. Wir verschaffen Ihnen eine Übersicht.

Stabil ist nicht immer wirklich stabil

Ob ein Pavillon aus Metall nun wirklich stabil ist, muss man vor allem auch vor dem jeweiligen Hintergrund und dem Einsatzgebiet der Gartenlaube sehen. Denn während einige Pavillons als stabil bezeichnet werden können, weil sie sich selbst nach wiederholtem Auf- und Abbau für kurzfristige Einsätze ohne Einschränkungen nutzen lassen, steht die Ganzjahres-Tauglichkeit solcher Pavillons auf einem ganz anderen Blatt. Die Rede ist hier vor allem von sogenannten Partyzelten mit Planenüberdachung oder auch Faltpavillons. Sie sind von vornherein nicht für den ganzjährigen Einsatz konzipiert, dem entsprechend leicht konstruiert und daher nicht für extreme Wetterlagen geeignet. Soll ein Pavillon aus Metall so stabil sein, dass er sogar stärksten Wind problemlos aushält, muss er zwangsläufig aus robusterem Material gefertigt sein als dünnwandigen Aluminium- oder Stahlrohren bzw. -profilen. Beachten Sie dies beim Kauf, wenn Sie beabsichtigen den Pavillon für immer im Freien zu lassen! In diesem Fall sollte Ihre Wahl auf ein Modell fallen, das für diesen Zweck ausgelegt ist und daher in der Regel aus massivem Metall hergestellt wurde.

Stabilität sollte stets im Hinblick auf die geplante Nutzung beurteilt werden

Die Kostenfrage

Soll ein Pavillon aus Metall so stabil sein, dass er auch im Winter draußen bleiben kann und sturmfest ist, dann ist er naturgemäß nicht zum Discount-Preis zu haben. Alleine schon das eingesetzte Material verursacht Kosten in mehrfacher Höhe des Materialeinsatzes bei einem einfachen Faltpavillon oder Festzelt für den Garten. Schließlich handelt es sich hierbei um einige Kilogramm Eisen, Aluminium oder Edelstahl mehr, die erst einmal bezahlt werden müssen. Dafür ist damit zu rechnen, dass Sie einen solchen Pavillon deutlich länger, vielseitiger und auch intensiver nutzen können als die in jedem Baumarkt oder Discounter erhältlichen Modelle. Die Qualität wirkt sich also erhöhend auf den Preis aus, sollte Ihnen jedoch diese Mehrinvestition in jedem Fall wert sein. Unter anderem sparen Sie nämlich Zeit und Arbeit, wenn Ihr neue Pavillon aus Metall so stabil ist, dass er nicht vor jedem Sturm oder in jedem Herbst abgebaut werden muss.

Gängige Materialien für stabile Metallpavillons

Metalle an sich sind robust und belastbar, wobei es selbstverständlich zwischen den diversen Werkstoffen durchaus Abstufungen in dieser Hinsicht gibt. Nachfolgende gängige Materialien sind aufsteigend nach Ihrer Belastbarkeit bei gleicher Konstruktionsweise geordnet:

  • Aluminium
  • Messing
  • Eisen, Stahl und Edelstahl

Somit weisen Eisen, Stahl und Edelstahl die höchste Stabilität auf, wenn man von in gleicher Weise ausgeführten Pavillons aus den genannten Materialien ausgeht. Daher sind auch die weitaus meisten am Markt erhältlichen Pavillons für die dauerhafte Festinstallation aus massivem Eisen oder verschiedenen Stählen gefertigt. Diese sind zudem deutlich preiswerter, als vergleichbares Vollmaterial aus Aluminium oder Messing.

Ein ELEO Pavillon aus Metall: Stabil und hochwertig verarbeitet

Entscheiden Sie sich für einen Pavillon aus dem Hause ELEO, wie etwa unsere beliebten Modelle Toskana und Milano, dann wählen Sie ein Produkt von höchster Stabilität und Haltbarkeit. Wir stellen unsere Metall-Gartenlauben aus massivem Schmiedeeisen her und verarbeiten dies traditionell handwerklich. Aufgrund ihres hohen Gewichts sind ELEO-Pavillons sturmfest und dies in der Regel sogar ohne zusätzliche Verankerung oder Befestigung im Boden. Dank ihrer hohen Stabilität lassen sich unsere Gartenlauben aus Metall zudem problemlos als Rankpavillons nutzen, die selbst mit den schwersten Pflanzen belastet werden können.

Oberflächenbeschichtung sichert Haltbarkeit zusätzlich zur Stabilität

Ein Metallpavillon von ELEO ist nicht nur stabil, sondern auch überaus langlebig und witterungsbeständig. Dies erreichen wir durch das Aufbringen unterschiedlicher Oberflächenbeschichtungen, zwischen denen Sie bereits bei der Bestellung Ihres Gartenpavillons wählen können. Sie haben die Wahl zwischen folgenden Ausführungen:

  • verzinkt
  • Duplex-Beschichtung
  • Edelrost-Oberfläche

Auf unserer Website erfahren Sie mehr zu den einzelnen Verfahren und Ihren Vorteilen im Hinblick auf die Witterungsbeständigkeit unserer Produkte.

Robustes Zubehör für stabile Pavillons aus Metall

Nicht nur unsere Pavillons aus Metall selbst sind stabil. Das von uns angebotene Zubehör ist ebenfalls sehr robust und in qualitativ hochwertigster Ausführung hergestellt. Ein Beispiel hierfür sind zum Beispiel unsere Seitenteile, die in Form von Rankgittern ausgeführt sind. Sie sind in den Varianten Rose (klassisch, nostalgisch) und Edera (modern, geradlinig) verfügbar und werden fest mit den Säulen unserer Pavillons verbunden. Darüber hinaus gehören Sonnensegel und Vorhänge für unsere Metallpavillons zum Sortiment. Sie sind teflon- bzw. acrylatbeschichtet und dadurch wasserfest. Außerdem bieten sie besten UV-Schutz. Sie sollten allerdings vor dem Winter bzw. bei extrem Wetterereignissen abgenommen werden. Ergänzt wird unser Zubehör-Sortiment durch Messingkugeln, die für die Montage auf dem Dach Ihres neuen Pavillons vorgesehen sind.

Ihr Kontakt zu ELEO

Wer einen Pavillon aus Metall wünscht, der stabil und zugleich überaus dekorativ ist, möchte hierzu wahrscheinlich so viele Informationen wie möglich erhalten. Unsere Mitarbeitern stehen Ihnen im persönlichen Kontakt Rede und Antwort zu allen Ihren Fragen rund um unsere Produkte, selbstverständlich auch zur Montage und Lieferung oder den Standorten unserer zu besichtigenden Referenzprodukte.

Was Sie selbst tun können, um Ihren Pavillon aus Metall stabil zu machen

Angesichts immer häufiger auftretender extremer Wetterphänomene kann ein Pavillon aus Metall nie stabil genug sein. Selbst wenn es sich um ein massiv ausgeführtes Modell handelt, das Sie als Pavillon für die Terrasse oder als Rosenlaube nutzen kann es daher nicht schaden, ein paar zusätzliche Maßnahmen im Hinblick auf die Stabilität zu treffen.

Beschichtungsart für welches Metall Schutzwirkung
Edelrost Stahl, Eisen gut bis sehr gut
Verzinkung Stahl, Eisen hervorragend
Eloxierung Aluminium sehr gut

Immer an die Montageanleitung halten

Selbst der robusteste Pavillon aus Metall wird nicht stabil, wenn Sie sich bei der Montage nicht haarklein an die Anweisungen des Herstellers halten. Achten Sie darauf, alle Arbeitsschritte peinlich genau zu befolgen und lassen Sie keine Teile weg, auch wenn Ihnen der Montage unnötig oder zu mühsam erscheint. Denn darunter könnte die gesamte Statik und somit auch die Stabilität der Metall-Gartenlaube leiden. Achten Sie zudem darauf, dass alle Schraubverbindungen fest angezogen sind, wenn Sie die Arbeit beenden. Es empfiehlt sich, jede Schraube nach Abschluss der Montage noch einmal zu kontrollieren.

Halten Sie sich penibel an die Montageanweisungen für Ihren Pavillon!

Pavillon nach Möglichkeit nicht völlig exponiert aufstellen

Um Ihren Pavillon gerade bei sehr starken Stürmen und anderen widrigen Wetterlagen zu schützen, sollten Sie prüfen, ob es wirklich notwendig ist, ihn völlig freistehend aufzustellen. Denn schon die Nähe einer Hauswand kann zum Beispiel Windböen einen großen Teil Ihrer Kraft nehmen, sodass der Metallpavillon nicht die gesamte Windlast abbekommt.

Eine Verankerung verleiht zusätzliche Stabilität

Auch wenn es von Hause aus aufgrund eines hohen Eigengewichts nicht notwendig ist: Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren Pavillon aus Metall stabil zu machen, indem Sie ihn zusätzlich im Boden verankern oder befestigen. Dies bedeutet nur unwesentlich mehr Arbeit, erhöht aber die Steifigkeit der gesamten Konstruktion unter Umständen immens und trägt dadurch zu einer weiteren Verbesserungen der Stabilität bei. Möglichkeiten zur Befestigung sind etwa das Einschlagen von Erdhaken oder das Einsetzen von Dübeln und Schrauben in zuvor passend gegossene Fundamente aus Beton.

Stabilität trifft auf Haltbarkeit und Langlebigkeit

Ist Ihr Pavillon aus Metall stabil, so sollte er darüber hinaus auch langlebig sein. Die Haltbarkeit von Metallen lässt sich durch die Beschichtung von deren Oberflächen deutlich verbessern, da Letztere dann optimal vor korrosiven Einflüssen aus der Umwelt geschützt sind. Die nachfolgende Tabelle zeigt Ihnen beispielhaft einige Beschichtungsarten für Metalle und deren Schutzwirkung. Diese Tabelle soll Sie ebenfalls bei der Auswahl eines hochwertigen Pavillon-Modells unterstützen, das gleichermaßen stabil und widerstandsfähig gegen Korrosion ist.

Alle Infos auf einen Blick

Die häufigsten Fragen beantwortet

Beschichtung

Wählen Sie aus verschiedenen Arten der Beschichtung

Montage

Die Montage unserer Pavillons ist einfach zu bewerkstelligen

Lieferung

Dank unserer Spedition kommt Ihr Pavillon sicher bei Ihnen an

Bezahlung

Zahlen Sie ohne Risiko per Nachnahme und erhalten Sie 2% Skonto