Pavillons mit Seitenteilen

handgefertigt aus Schmiedeeisen

In einem Pavillon mit Seitenteilen lässt es sich trefflich entspannen. In seinem Inneren genießen Sie Schutz vor Sonne und Wind und können den Alltag hinter sich lassen. Worauf Sie beim Kauf achten müssen, damit Sie Ihren neuen Pavillon effizient nutzen können, zeigt Ihnen unser Ratgeber.

Pavillon Siena

ø 2,10 m 
ab
839

Pavillon Milano

ø 2,90 m 
ab
914

Pavillon Florenz

ø 3,70 m 
ab
1.216

Pavillon Toskana

ø 5,50 m 
ab
3.250

Pavillon Verona

L 4,00 x B 2,85 m 
ab
1.878

20% Herbstrabatt

Jetzt 20% Rabatt sichern bis 30. November

Der Pavillon mit Seitenteilen: Multifunktionales Element zur Gartengestaltung

Einen Pavillon mit Seitenteilen können Sie, abhängig von der Ausführung, zu jeder Jahreszeit und bei nahezu jeder Witterung nutzen. Da es jedoch sowohl bei den Pavillons selbst als auch bei den Seitenteilen bzw. Vorhängen durchaus gravierende Unterschiede geben kann, haben wir für Sie einen Ratgeber zum Kauf und zur Nutzung zusammengestellt.

Welche Art von Seitenteilen soll es sein?

Abhängig von der Art des Pavillons, den Sie sich für Ihren Garten wünschen, sind unterschiedlich ausgeführte Seitenteile erhältlich. Daher ist es wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf darüber im Klaren sind, in welcher Art Sie die Gartenlaube überwiegend nutzen möchten. Hiervon sollten Sie abhängig machen, für welches Modell Sie sich entscheiden. Unter anderem werden folgende Varianten von den zahlreichen Herstellern am Markt angeboten:

  • Steckpavillons mit Seitenteilen
  • Faltpavillons mit Seitenteilen
  • fest installierte bzw. Ganzjahres-Pavillons mit Seitenteilen

Diese Arten sind jeweils in diversen Größen und mit den unterschiedlichsten Grundrissformen erhältlich, wobei Faltpavillons in der Regel einen quadratischen oder rechteckigen Grundriss aufweisen. Gängig sind Durchmesser bzw. Kantenlängen zwischen 200 und 400 cm. Jedoch hält der Markt durchaus auch wesentlich größere bzw. kleinere Modell bereit.

Vorteile einzelner Seitenteil-Varianten

Wünschen Sie sich einen Pavillon mit Seitenteilen, der sich für die Nutzung als Rankpavillon eignet, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, für das robuste Seitenteile aus stabilem und starrem Material erhältlich sind. Dies können in Form von Rankhilfen ausgeführt sein und erleichtern dadurch den kletternden Pflanzen das Wachstum. Möchten Sie den Gartenpavillon eher zum Entspannen im eigenen Garten nutzen, sind Seitenteile zu empfehlen, die sich bei Bedarf öffnen und schließen lassen. Sie sind zum Beispiel als Vorhänge ausgeführt, die in einer Schiene laufen oder mittels Ösen an der Dachkonstruktion des Pavillons befestigt sind. Üblich sind weiterhin Seitenteile, die entweder ringsum oder an beiden Seiten mit Reißverschlüssen ausgestattet sind. Gibt es nur an den Seiten solche Verschlüsse, muss das Seitenteil zum Öffnen nach oben aufgerollt werden. In der Regel sind dann Klettverschlüsse oder Spannschnüre zur Befestigung angebracht. Übrigens können Seitenteile, die sich öffnen lassen, entweder aus Kunststofffolie oder aus Textilgewebe bestehen. Ebenso gibt es sie in völlig blickdichten Varianten oder mit eingearbeiteten „Fenstern“ aus transparentem Kunststoff.

Hat ein Pavillon Seitenteile, die sich verschließen lassen, genießen Sie bei Bedarf höchste Privatsphäre und Ruhe.

ELEO Pavillons mit Seitenteilen aus hochwertigem Schmiedeeisen

ELEO ist Ihr Partner für hochwertige Gartenpavillons aus Schmiedeeisen-Vollmaterial in unterschiedlichen Formen und Größen. Unsere Pavillons mit Seitenteilen eignen sich für den Ganzjahres-Einsatz im Freien und müssen daher nicht abgebaut werden. Dank ihres hohen Eigengewichtes besteht in der Regel nicht einmal die Notwendigkeit einer zusätzlichen Verankerung im Boden. Je nach gewähltem Seitenteil nutzen Sie unsere Pavillons als Luxus-Pavillon für maximale Entspannung im Freien oder als romantischen Pavillon den Sie auf Wunsch mit kletternden Pflanzen wie Rosen, Efeu oder Wein beranken können.

Immer die richtige Größe – inklusive passender Seitenteile

Das Sortiment von ELEO beinhaltet runde und ovale Pavillons in den unterschiedlichsten Größen. Vom kleinen Gartenpavillon bis hin zum runden Pavillon mit 4 m Durchmesser für öffentlich zugängliche Bereiche findet bei uns jeder, was er sich wünscht. Und für alle unsere Pavillons sind passende Seitenteile in Form der beiden Rankgitter Edera oder Rosa sowie als Vorhänge aus wasserdicht beschichtetem und UV-beständigem Textil erhältlich. Außerdem erhalten Sie für unsere Pavillons mit Seitenteilen weiteres hochwertiges Zubehör:

  • passende Sonnensegel, ebenfalls beschichtet und mit perfektem UV-Schutz
  • hochwertige und optisch attraktive Messingkugeln für die Dachspitze

Seitenteile erhöhen den Nutzwert eines Gartenpavillons enorm!

Beschichtungsvarianten für Pavillons mit Seitenteilen

Unsere ELEO Pavillons mit Seitenteilen oder Vorhängen sind mit verschiedenen Beschichtungsvarianten für eine noch bessere Witterungsbeständigkeit und ansprechende Optik erhältlich. Wählen Sie zum Beispiel einen verzinkten Rankpavillon oder entscheiden Sie sich für einen Pavillon mit attraktiver Edelrost-Oberfläche. Darüber hinaus bieten wir unsere Gartenlauben aus Schmiedeeisen mit einer sogenannten Duplex-Beschichtung an, die aus einer Zinkauflage mit anschließender Farbbeschichtung besteht. Letztere ist problemlos auch in Ihrer Wunschfarbe realisierbar.

Lieferung, Montage und Kontakt zu ELEO

Gerne stellen wir Ihnen weitere ausführliche Informationen zu den ELEO Pavillons mit Seitenteilen zur Verfügung. Hierfür können Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren oder sich in unserer FAQ-Sektion umsehen. Außerdem besteht die Möglichkeit, auf Anfrage einige unserer zahlreichen Referenzobjekte zu besichtigen. Haben Sie sich für einen ELEO Pavillon entschieden, haben wir gute Nachrichten für Sie: Wir liefern in Deutschland, Österreich und der Schweiz direkt ins Haus und bieten Ihnen zudem nach Absprache und ohne weitere Anfahrtskosten die fachgerechte Montage durch unseren Speditions-Partner an.

Wie Sie Ihren Pavillon mit Seitenteilen möglichst vielseitig nutzen

Ist ein Pavillon mit Seitenteilen ausgestattet, ergeben sich gegenüber komplett offenen Modellen einige deutliche Vorteile in der Nutzung. Welcher Art diese Vorteile sind, hängt natürlich unter anderem von der Ausführung der Seitenteilen ab. Diese können zum Beispiel in Form von Planen mit eingearbeiteten Fenstern, als Rankgitter oder als Vorhänge ausgeführt sein. Je nachdem, für welche Variante Sie sich entschieden haben, ermöglichen diese Seitenteile eine besonders intensive oder praktische Nutzung des Pavillons.

Pavillon mit Rankgitter-Seitenteilen

Handelt es sich bei Ihrem Pavillon mit Seitenteilen um ein Modell mit Rankgittern oder Sprossenfüllungen als Seitenteilen, dann bietet sich selbstverständlich die Nutzung als Rosenpavillon, als Weinpavillon oder als Rankpavillon für sonstige kletternde Pflanzen an. Die Gitter bzw. Sprossen bieten in diesem Fall den jeweiligen Pflanzen die bestmögliche Unterstützung für Ihre Wachstum und verhindern, das filigrane oder lange Triebe einfach abbrechen. Zudem können Sie durch gezieltes Anbinden der Triebe an den Rankhilfen die Wuchsrichtung der Pflanzen in hohem Maße mitbestimmen und haben dadurch Einfluss auf das letztendliche Erscheinungsbild Ihres Pavillons mit Seitenteilen.

Pavillons mit geschlossenen Seitenteilen

Die wohl am häufigsten genutzte Variante sind Pavillons mit Seitenteilen in geschlossener Ausführung. Diese bestehen in der Regel aus Kunststoffplanen oder aus witterungsbeständig imprägniertem Textilgewebe. Solche Seitenteile ermöglichen die Nutzung der Gartenlaube bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit. Besonders sinnvoll ist es, wenn sich diese Seitenteile bei Bedarf abnehmen lassen. Denn abnehmbare Seitenteile sorgen dafür, dass Sie den Pavillon bei schönem Wetter mit wenigen Handgriffen vollständig öffnen können. Die Seitenteile können auch selbst noch einmal in verschiedene Varianten unterschieden werden. Mal sind sie blickdicht, mal transparent und in einigen Fällen sind in die geschlossene Fläche „Fenster“ aus Folie eingearbeitet. So können Sie zum Beispiel bei schlechtem Wetter Gartenfeste in Ihrem Pavillon mit Seitenteilen feiern und dennoch beobachten, was draußen vor sich geht.

Abnehmbare Seitenteile erhöhen den Nutzwert eines Pavillons ganz enorm!

Nutzung als „Snackbar“ oder „Ausschankstation“

Ein Pavillon mit Seitenteilen bietet sich bei Feierlichkeiten im Garten geradezu als Bar an. Ihre Gäste können sich dort mit kühlen Getränken oder Snacks versorgen. Unter dem Pavillon sind die Lebensmittel vor der Sonnen sowie vor Regen geschützt und auch Insekten sowie herabfallende Blätter werden bis zu einem gewissen Grad abgehalten. Sind die Seitenteile abnehmbar, können sie zum Beispiel alle Seiten des Pavillons bis auf eine geschlossen halten. Das bietet sich dann an, wenn Sie nicht möchten, dass sich jeder aus der Gesellschaft in Ihrem „Partyzelt“ aufhält. Es bietet sich an, passende Möbel für die Nutzung als Snackbar oder Ausschank anzuschaffen, vor allem dann, wenn es sich um einen fest installierten Ganzjahres-Pavillon handelt, der öfter in dieser Weise genutzt werden soll.

Pavillon mit Seitenteilen: Welches Seitenteil für welchen Zweck?

Nachfolgend haben wir tabellarisch dargestellt, welche Art von Seitenteilen sich an Ihrer Gartenlaube für welche Zwecke besonders eignen. Das sollte Ihnen helfen, sich für ein entsprechendes Pavillon-Modell zu entscheiden.

Art des Seitenteils Material Befestigung entfernbar/zu öffnen? Witterungsbeständig?
Rankgitter/Sprossen Metall/Holz fest installiert i. d. R. nicht ja
Plane Kunststofffolie/-gewebe Reißverschluss/Vorhangschiene ja ja
Vorhänge Textilgewebe Reißverschluss/Vorhangschiene/Ösen ja ja, evtl. Imprägnierung nötig

Seitenteile richtig handhaben und pflegen

Abhängig vom Material kann es durchaus sein, dass der Hersteller empfiehlt, an Ihrem Pavillon mit Seitenteilen die Letzteren während der Wintersaison abzunehmen. In diesem Fall sollten Sie sie nach der Demontage zunächst gründlich von innen und außen reinigen. Anschließend gilt es sicherzustellen dass sie komplette trocknen. Nur dann ist gewährleistet, dass sie während der Einlagerung in der Garage oder im Keller während der Wintermonate nicht anfangen zu schimmeln. Bei Seitenteilen aus Stoff bzw. Textilgewebe kann es zudem notwendig werden, sie in regelmäßigen Abständen neu zu imprägnieren. Halten Sie sich auch in diesem Fall an die Vorgaben des Herstellers. Geeignete Mittel zum Imprägnieren sind zum Beispiel im Camping-Fachhandel erhältlich. Versäumen Sie diese Art der Wartung, ist die Wasserdichtheit der Seitenteile nicht mehr gewährleistet.

Alle Infos auf einen Blick

Die häufigsten Fragen beantwortet

Beschichtung

Wählen Sie aus verschiedenen Arten der Beschichtung

Montage

Die Montage unserer Pavillons ist einfach zu bewerkstelligen

Lieferung

Dank unserer Spedition kommt Ihr Pavillon sicher bei Ihnen an

Bezahlung

Zahlen Sie ohne Risiko per Nachnahme und erhalten Sie 2% Skonto