Rosenpavillons aus Metall

aus witterungsbeständigem Schmiedeeisen gefertigt

Mit einem Rosenpavillon aus Metall fügen Sie Ihrem Garten ein hochwertiges gestalterisches Element hinzu. Nicht nur der Pavillon selbst, sondern auch die daran kletternden Rosen werden Sie in jedem Sommer aufs Neue begeistern und zum Verweilen einladen. Wir zeigen Ihnen, wie!

Pavillon Siena

ø 2,10 m 
ab
839

Pavillon Milano

ø 2,90 m 
ab
914

Pavillon Florenz

ø 3,70 m 
ab
1.216

Pavillon Toskana

ø 5,50 m 
ab
3.250

Pavillon Verona

L 4,00 x B 2,85 m 
ab
1.878

20% Herbstrabatt

Jetzt 20% Rabatt sichern bis 30. November

Ein Rosenpavillon aus Metall: Königliche Ruheoase für den Garten

Einen Rosenpavillon aus Metall konnten sich früher nur Adlige und gut Betuchte leisten. Heute allerdings sind hochwertige Pavillons für jeden erschwinglich. Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps zur Auswahl des geeigneten Modells und zur Pflege der Königin der Blumen, mit der Sie den Pavillon bepflanzen können.

Wenn Stabilität und Haltbarkeit zählen

Kletterrosen können je nach Sorte durchaus mehrere Meter hoch ranken. Da sie in der Regel auch recht kräftig in die Breite wachsen, ist es wichtig, dass ein Rosenpavillon aus Metall ausreichend stabil ist, um diese zusätzliche Last aufnehmen zu können. Ist dies nicht der Fall, wird sich die Gartenlaube mit der Zeit verbiegen und ernsthaften Schaden nehmen. Es ist also wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf von der Stabilität des gewählten Pavillons überzeugen. Gängig sind sowohl Pavillons aus

  • Vollmaterial als auch
  • aus Metallrohren

Aufgrund der oft geringen Wandstärke sind Pavillons aus Rohren in der Regel deutlich weniger belastbar als solche, die aus vollem Material angefertigt werden.

Der Witterung dauerhaft ausgesetzt

Da ein Rosenpavillon im Normalfall nur einmal aufgebaut wird und dann dauerhaft im Freien verbleibt, sollte er natürlich in höchstem Maße witterungsbeständig sein. Dies kann allein durch das eingesetzte Material erreicht werden oder mithilfe einer zusätzlichen Oberflächenbeschichtung. Als Materialien für Rosenpavillons aus Metall kommen in Frage:

  • Aluminium
  • Edelstahl
  • Eisen, Stahl und Schmiedeeisen

Außer Edelstahl sind alle genannten Materialien in der Regel auf die eine oder andere Weise beschichtet, um ihre von Hause aus schon gute Witterungsbeständigkeit noch zu verbessern.

Eine Oberflächenbeschichtung ist bei Rosenpavillons aus Metall nicht zwingend erforderlich, erhöht aber die Haltbarkeit deutlich

Rosen brauchen Unterstützung beim Wachstums

Daher sollten Sie beim Kauf eines Rosenpavillons aus Metall darauf achten, dass Rankgitter entweder bereits im Lieferumfang enthalten sind oder aber optional erhältlich sind. Dies kann zum Beispiel in Form von fest montierbaren Seitenteilen aus Metall der Fall sein. Solche Rankhilfen sind unerlässlich für das Gedeihen der Kletterrosen, insbesondere bei sogenannten Ramblern. Denn diese sind stark wüchsig, bilden aber sehr weiche und lange Triebe aus. Die Pflanze selbst kann diese nicht stützen. Dies ist ein Resultat der Züchtung und muss mittels künstlicher Rankhilfen ausgeglichen werden.

Einen Rosenpavillon aus Metall von ELEO kaufen

ELEO Rosenpavillons aus Metall zeichnen sich durch ihre besonders hochwertige und haltbare Verarbeitung aus Schmiedeeisen-Vollmaterial aus. Sie eignen sich daher hervorragend für die Bepflanzung mit Kletterrosen jeglicher Art. Durch ihre Stabilität bieten Sie den Rosen die nötige Unterstützung und nehmen dabei selbst keinen Schaden. Als Rosenpavillons eignen sich zum Beispiel unsere Modelle Florenz und Verona mit rundem bzw. ovalem Grundriss.

Das passende Zubehör für sicheres und stetiges Wachstum

Neben beschichteten Sonnensegeln und Vorhängen, die Schutz vor Regen und Sonne bieten sowie eleganten Messingkugeln für das Dach stellen unsere beiden Rankgitter Edera und Rosa wichtiges Zubehör für Ihren ELEO Rosenpavillon aus Metall dar. Denn diese Rankgitter sind für jedes unserer Pavillon-Modelle erhältlich und werden fest zwischen den Säulen der Lauben montiert. So bieten sie Ihren Rosen die bestmögliche Unterstützung beim Wachsen und stellen viel Fläche für das prächtige Blütenmeer im Sommer zur Verfügung.

Extrem witterungsbeständig und haltbar durch Beschichtung

Obwohl aus sowieso schon sehr robustem und witterungsbeständigem Schmiedeeisen gefertigt werden alle unsere Rosenpavillons aus Metall mit einer zusätzlichen Oberflächenbeschichtung versehen. Diese verbessert die Beständigkeit gegenüber jeglichen Witterungsverhältnissen nochmals deutlich. Wahlweise erhalten Sie unsere Metall-Gartenlauben verzinkt, mit Edelrost-Oberfläche oder mit Duplex-Beschichtung, also eine Kombination aus Verzinkung und Farbbeschichtung. Letztere erhalten Sie übrigens auch in Ihrer Wunschfarbe.

Lassen Sie sich Ihren Rosenpavillon aus Metall nach Hause liefern

Wir bieten die Direktanlieferung unserer Rosenpavillons aus Metall in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Nach Absprache kann die Lieferung zudem in viele weitere europäische Länder erfolgen. Haben Sie keine Zeit, Ihre Gartenlaube aus Metall selbst aufzubauen? Dann wenden Sie sich doch einfach an unseren Speditions-Partner. Dieser nimmt die Montage nach vorheriger Terminvereinbarung gerne und ohne zusätzliche Anfahrtskosten für Sie vor. Natürlich können Sie sich auch selbst am Aufbau versuchen. Dank unserer leicht verständlichen Aufbauanleitungen im PDF-Format sollte dies selbst für einen handwerklichen Laien kein Problem sein.

So pflegen Sie Ihren Rosenpavillon und Ihre Kletterrosen richtig

Damit Sie es möglichst lange richtig schön in Ihrem Rosenpavillon aus Metall haben, ist es nötig, die Laube und vor allem die Rosen richtig und regelmäßig zu pflegen. Denn so schön Rosen auch sein mögen, sie reagieren durchaus empfindlich auf fehlende oder falsche Betreuung. Dies wiederum kann sich in einer verzögerten, kärglichen oder gar komplett ausbleibenden Blüte äußern. Da Sie aber das farbenprächtige Blütenmeer vom Sommer bis in die Herbst genießen möchten, erhalten Sie nachfolgend einige Tipps, mit deren Hilfe Sie Ihre Rosenlaube jedes Jahr aufs Neue genießen können.

Wartung und Pflege eines Rosenpavillons aus Metall

Ist Ihr Rankpavillon aus Metall aus Vollmaterial gefertigt und bestenfalls noch mit einer Beschichtung versehen, ist in der Regel keine regelmäßige Pflege notwendig. Die hoher Materialstärke in Verbindung mit dem Oberflächenschutz sorgt für dauerhafte Witterungsbeständigkeit. Bei Rosenpavillons aus Metall, die aus Rohren gefertigt sind, sollten Sie ab und an prüfen, ob die Oberflächenbeschichtung noch intakt ist und gegebenenfalls Kratzer oder Macken mit geeignetem Lack ausbessern. Stellen Sie außerdem regelmäßig sicher, dass keine Nässe ins Innere der Rohre gelangen kann, da dies zu versteckter Korrosion führen könnte.

Die Kletterrosen pflanzen

Wie alle Rosenarten können auch Kletterrosen bei frostfreiem Wetter vom Herbst bis ins Frühjahr gepflanzt werden. Dabei ist es nützlich zu wissen, dass im Herbst gesetzte Rosen in der Regel im Folgejahr früher austreiben und blühen als solche, die Sie erst im Frühjahr einpflanzen. Auf diese Weise genießen Sie also deutlich eher die königliche Pracht der Blüten um Ihren Rosenpavillon aus Metall. Die meisten Kletterrosen eignen sich sowohl für die Pflanzung im Erdreich als auch für die Kübelhaltung. Möchten Sie ein zu rasches Wachstum oder sich zu stark ausbreitendes Wurzelwerk verhindern, bietet es sich also an, ausreichend große Pflanzgefäße in Reichweite der Rankgitter Ihres Rosenpavillons aus Metall zu positionieren. Übrigens: Spezielle Rosenerde ist in der Regel nicht notwendig. Ab und an eine Düngergabe kann in der Wachstums- und Blühphase jedoch nicht schaden.

Speziell auf die Bedürfnisse der Pflanzen abgestimmte Dünger sind im Fachhandel erhältlich.

Achten Sie auf Schädlinge!

Kontrollieren Sie die Kletterrosen an Ihrem Rosenpavillon aus Metall regelmäßig auf Schädlinge. Blattläuse zum Beispiel können die schönste Kletterrose innerhalb kurzer Zeit zugrunde richten. Dann ist Ihre Gartenlaube aus Metall schneller kahl, als Ihnen lieb sein kann. Sehr stark befallene Pflanzen können mitunter sogar eingehen. Wenn Sie also Schädlinge entdecken, ergreifen Sie sofort Gegenmaßnahmen. Im Handel sind umwelt- und bienenfreundliche Mittel erhältlich, die den Plagegeistern den Garaus machen und Ihre Kletterrosen gesund erhalten.

Wässern Sie ausreichend und regelmäßig

Besonders in trockenen Sommern ist es unerlässlich, dass Ihre Rosen regelmäßig eine Extraportion Wasser erhalten. Um viele kräftige und lang haltende Blüten zu bilden, benötigen die Pflanzen das Wasser, das Sie Ihnen am besten direkt im Wurzelbereich zuführen. Außerdem verlängern zeitige und regelmäßige Wassergaben die Blühdauer bereits geöffneter Rosenblüten.

Ohne Wasser geht die schönste Rose ein! Wässern Sie also immer großzügig!

Rückschnitt erhält die Vitalität

Indem Sie Ihre Kletterrosen jede Jahr im zeitigen Frühjahr zurückschneiden erhalten Sie deren Vitalität und regen Sie zu stärkerem Wuchs an. Beachten Sie jedoch, dass Sie nur die Seitentriebe komplett zurückschneiden sollten. Die Langtriebe hingegen lassen Sie stehen und binden Sie zum Beispiel mit Bastschnur an den Rankgittern Ihres Rosenpavillons aus Metall fest. Dies ist vor allem bei Rambler-Rosen wichtig, die sehr lange und weiche Triebe ausbilden und sich nicht selbst tragen können.

Eine Auswahl schöner Kletterrosen

Die Auswahl an Kletterrosen am Markt ist so groß, dass es schwer fällt, sich für eine bestimmte Sorte zu entscheiden. Daher möchten wir Ihnen ein wenig Hilfestellung leisten und haben in der Tabelle unten ein paar sehr schöne und beliebte Rosensorten aufgeführt, mit denen Sie Ihren Rosenpavillon aus Metall verschönern können.

Name Blühperioden Blütenfarbe
Nahéma mehrfach blühend Zartrosa
Laguna mehrfach blühend Pink
Florentiner mehrfach blühend Rot

Wollen Sie noch mehr zu den Rosenpavillons aus Metall von ELEO wissen?

Dann kontaktieren Sie uns doch einfach telefonisch oder per E-Mail! Wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort zu all unseren Produkten und nennen Ihnen auf Wunsch einige unserer Referenzen, also Pavillons aus unserem Sortiment, die Sie besichtigen und nach Herzenslust begutachten können. Für viele häufig gestellte Fragen finden Sie passende Antworten in unserem FAQ-Bereich.

Alle Infos auf einen Blick

Die häufigsten Fragen beantwortet

Beschichtung

Wählen Sie aus verschiedenen Arten der Beschichtung

Montage

Die Montage unserer Pavillons ist einfach zu bewerkstelligen

Lieferung

Dank unserer Spedition kommt Ihr Pavillon sicher bei Ihnen an

Bezahlung

Zahlen Sie ohne Risiko per Nachnahme und erhalten Sie 2% Skonto